News & Events

Newsmeldung

Informationsrunde für Interessierte am Studium

11.06.2020

Fragen rund um das alt-katholische Theologiestudium, der Austausch zwischen Interessierten und mit Studierenden sowie ein Einblick in Geschichte und Gegenwart der alt-katholischen Kirche stehen im Mittelpunkt des Informationsnachmittags für Interessierte am Studium der Alt-Katholischen Theologie. Er findet am Mittwoch, dem 8. Juli statt – aus gegebenem Anlass online, und zwar von 14.00 bis 15.30 Uhr.

Dozierende des Alt-Katholischen Seminars und die Fachschaft Alt-Katholische Theologie informieren über das Theologiestudium am Alt-Katholischen Seminar, über den Weg ins Pfarramt und Alternativen dazu sowie über das Wohnheim Döllingerhaus. Eingeladen sind sowohl diejenigen, die erste Informationen über das alt-katholische Theologiestudium wünschen, als auch diejenigen, die sich bereits auf den Weg gemacht haben, den Masterstudiengang Alt-Katholische und Ökumenische Theologie aufzunehmen.

Die Zugangsdaten zur Online-Veranstaltung erhalten Sie nach Anmeldung unter infoak [at] uni-bonn.de.

Auch interessant:


Pfarrer Bernd Panizzi verabschiedet

Nach fast 25 Jahren als Seelsorger der Gemeinde Heidelberg
wurde am vergangenen Samstag, am 24. Juli, Bernd Panizzi in den Ruhestand
verabschiedet. […]

» Weiterlesen


Neues Amtsblatt erschienen

Regelungen zur Flexibilisierung der Lebensarbeitszeit, zur
Ermöglichung einer digitalen Synode und zur Coronapandemie finden sich im
aktuellen […]

» Weiterlesen


Bischof bittet um Spenden für die Opfer der Hochwasserkatastrophe

Bischof Matthias Ring hat die Gemeinden gebeten, die
Kollekten der Gottesdienste am kommenden Wochenende den vom Hochwasser in
Rheinland-Pfalz und […]

» Weiterlesen


Diakonatsweihe in Karlsruhe

Am kommenden Sonntag, dem 18. Juli 2021, wird Christoph Lichdi in Karlsruhe von Bischof Dr. Matthias Ring zum Diakon geweiht. Lichdi ist seit einem […]

» Weiterlesen


Auf der Suche?

Wir sind eine Kirche für alle. Oder besser: für alle, die wollen.
Auch Sie? Finden Sie eine Gemeinde vor Ort.

» Zur Gemeindesuche