Feier der Versöhnung

Feier der Versöhnung
Ankündigung in der Terminübersicht

Manche unserer sonntäglichen Eucharistie­feiern, besonders in der Advent- und Fastenzeit, beginnen oder beinhalten eine „Feier der Versöhnung“, in der wir eingeladen sind, über unser Leben nachzudenken, unsere Fehler einzugestehen und uns die Vergebung Gottes zusagen zu lassen. Bei einem Gartenhausgespräch zu diesem Thema, bei dem diese Form als grundsätzlich sinnvoll erachtet wurde, wurde vereinbart, die Feier der Versöhnung zukünftig in der Termin­übersicht im Kontaktbrief anzukündigen.

Auf der Suche?

Wir sind eine Kirche für alle. Oder besser: für alle, die wollen.
Auch Sie? Finden Sie eine Gemeinde vor Ort.

» Zur Gemeindesuche