Rückblick 2017

Rückblick 2017

Weihnachtsmarkt 2017 und Spenden für Flüchtlinge

Auch in diesem Jahr beteiligte sich die alt-katholische Gemeinde Münster wieder mit einem Stand am Weihnachtsmarkt auf „Preens Hoff“ in Raesfeld. Der Erlös aus dem Verkauf von Produkten aus der dortigen Bio-Bäckerei eines Gemeindemitglieds (dieses Mal insgesamt 1.176,68 €) fließt erneut zu gleichen Teilen der Unterstützung einer Flüchtlingsfamilie und dem „Hammer Forum“ zur medizinischen Versorgung von Kindern in Krisengebieten zu.
Wir danken allen an der Aktion beteiligten Gemeindemitgliedern und den Käufern, die zu dieser Spende beigetragen haben!

© Marc Franke

Gottesdienst mit Partnerschaftssegnung am 18.11.

Am 18. November 2017 feierten wir im Rahmen unseres Gemeindegottesdienstes die Segnung der Partnerschaft von Lars Colberg und Tim Altenberend.

Wir wünschen Gottes Segen für den gemeinsamen Lebensweg!

   

Besinnungstag 2017

Am 11. November 2017 bot unsere Gemeinde wie im jeden Jahr wieder einen Besinnungstag an – dieses Mal mit dem Thema „Hinfallen, Aufstehen, Krone richten, weiter gehen: Wie gehen wir mit Schicksalsschlägen, Enttäuschungen, Niederlagen und Verletzungen um?“. Mit Musik, Geschichten, Bewegung und kreativen Übungen führten uns Christian Rütten (Priester im Ehrenamt) und Stefan Peter aus Essen durch den Tag, denen wir herzlich für die dabei gewonnen Einblicke danken.

Ausflug nach Wilhelmshaven

Am Samstag, den 23. September 2017, besuchte eine Gruppe aus unserer Gemeinde die Nachbargemeinde Wilhelmshaven.
Unser Münsteraner Gemeindemitglied Hans-Georg Heblik bot uns am Nachmittag (nach einem kleinen Picknick am Wasser) bei bestem Wetter eine interessante Besichtigungstour in seiner alten Heimat, deren Höhepunkt sicher die Rundfahrt per Schiff durch die eindrucksvollen Hafenanlagen war.
Den Abschluss unseres Ausflugs bildete der gemeinsame Gottesdienst mit der Gemeinde Wilhelmshaven, die uns danach noch zu einem üppigen Salatbuffet im benachbarten Gemeindehaus der evangelischen Gemeinde einlud.
Unserem Reiseführer und der Gemeinde Wilhelmshaven herzlichen Dank für die vielen Eindrücke und die zuvorkommende Gastfreundschaft!

CSD-Gottesdienst mit alt-katholischer Beteiligung

Auch in diesem Jahr war die alt-katholische Gemeinde Münster Ende August wieder am ökumenischen CSD-Gottesdienst in der Dominikanerkirche zum Abschluss der ‚Pride Weeks‘ beteiligt (dieses Mal mit dem Motto „Mensch_enskinder bleibt bunt“). Die Rückmeldungen waren erneut positiv, so dass sich die Mitglieder des Orga-Teams schon jetzt auf eine Fortführung des Projekts im nächsten Jahr freuen.

Familientag auf der Landesgartenschau in Bad Lippspringe

Am ersten Sonntag im Juli kamen 20 Personen in Bad Lippspringe zum Familientag der Gemeinde Münster zusammen. Leider spielte das Wetter nicht so ganz mit, worunter das gemeinsame Picknick aber nur ein wenig und die gute Stimmung gar nicht litt. Peter und Traudel Kobert, Gemeindemitglieder aus Bad Lippspringe, gaben uns einen Überblick über das, was die Schau zu bieten hatte. Abgeschlossen wurde der Tag mit einer Eucharistiefeier, an der über 30 Personen teilnahmen, wobei Pfarrer Detlev Schuchardt von der evangelischen Gemeinde Bad Lippspringe gemeinsam mit Pfarrer Potts den Gottesdienst feierte. Auch der römisch-katholische Amtsbruder Georg Kersting zählte zu den Gottesdienstteilnehmer/innen, so dass eine bunte ökumenische Schar sich versammelt hatte.

© Marc Franke / Reinhard Potts

Patronatsfest

Nur wenige Tage nach der gemeinsamen Feier zu Fronleichnam in Bottrop beging die Gemeinde Münster am 24. Juni ihr Patronatsfest mit einem „Open-Air“-Gottesdienst im Garten hinter der Trinitatiskirche. Anschließend ließen wir mit unseren Gästen den Abend bei einem kleinen Grillfest ausklingen.
Unser Dank gilt dem Kindergarten, der dafür seine Räume und die Ausstattung zur Verfügung gestellt hat!

Gemeinsame Feier zu Fronleichnam in Bottrop

Wie im Vorjahr feierte die Gemeinde Münster auch das Fronleichnamsfest 2017 wieder in Bottrop mit der dortigen Gemeinde. Bei sommerlichen Temperaturen wurde nach dem Gottesdienst im Schatten gegrillt und das Grillgut bei netten Gesprächen gemeinsam verzehrt.
Die Gemeinde Münster dankt den Bottropern für die zuvorkommende Gastfreundschaft!

Hochzeit von Katrin und Matthias Benölken am 29.4.2017

Am 29. April 2017 feierten Katrin Benölken und Matthias geb. Dick im Rahmen eines Gemeindegottesdienstes ihre kirchliche Trauung, gefolgt von einem gemütlichen Beisammensein mit Snacks und Getränken im Kirchenvorraum.

Die Kollekte des Gottesdienstes von knapp 260 EUR geht nach Wunsch des Paares an die „Eva Luise und Horst Köhler Stiftung“ zur Erforschung seltener Krankheiten.

Wir danken den Gästen und wünschen dem Paar Gottes Segen für den gemeinsamen Lebensweg.

Osteragape in Münster

Auch in diesem Jahr gab es im Anschluss an die Feier der Osternacht wieder unsere traditionelle Agape. Hierzu hatten die Teilnehmer/innen verschiedene Speisen mitgebracht, die am Ende des Gottesdienstes gesegnet und anschließend gemeinsam im benachbarten Gemeindehaus verzehrt wurden.

Gemeindeversammlung am 25.3.2017

Am Samstag, den 25. März 2017, hielt die alt-katholische Pfarrgemeinde Münster ihre reguläre Gemeindeversammlung ab, bei der Pfarrer und Kirchenvorstand satzungsgemäß wieder Rechenschaft über das vergangene Jahr ablegten.

Pfarrer Reinhard Potts konnte u.a. berichten, dass es 2016 drei Beitritte und einen Austritt gegeben hatte. Aufgrund der nur geringen eigenen Einkünfte bleibt die finanzielle Situation weiterhin angespannt, nicht zuletzt durch die notwendig gewordene Anschaffung eines neuen Dienstwagens für den Pfarrer, die aber durch die Gewährung eines allgemeinen Zuschusses und eines Darlehens für den Dienstwagen durch die bischöfliche Finanzkommission ausgeglichen wird. Zudem war eine hohe Spendenbereitschaft der Gemeindemitglieder zu konstatieren, die auch dem von der alt-katholischen Gemeinde unterstützten Flüchtlingsprojekt der evangelischen Thomas-Gemeinde zugute kommt. Für dieses Jahr wurde erneut beschlossen, auf dem Weihnachtsmarkt in Raesfeld wieder Brot zu verkaufen, um den Erlös diesem Zweck zukommen zu lassen.

Turnusgemäß stand auch die Neuwahl von drei der sechs Sitze im Kirchenvorstand auf der Tagesordnung. Wiedergewählt wurde der Jurist Lars Colberg, neu im Vorstand sind der Lehrer für Sonderpädagogik Ingo Sträter und die Heilpraktikerin Elisabeth Kämmerer.

Thema war auch der Katholikentag in Münster 2018, worüber der Kirchenvorstand den anwesenden Gemeindemitgliedern über den Stand seiner Vorbereitungen berichten konnte. Wie bei Katholikentagen inzwischen üblich, wird auch hier die örtliche alt-katholische Gemeinde dafür verschiedene Veranstaltungen vorbereiten, um im Geist der Ökumene einen Beitrag zur Verständigung zwischen den Konfessionen zu leisten.

Der Kirchenvorstand in seiner neuen Zusammensetzung

Familienwochenende 27.-29.1.2017

Im Januar 2017 trafen sich sich sieben Familien – 9 Erwachsene und 18 Kinder – zum inzwischen schon Tradition gewordenen Familienwochenende im Naturfreundehaus „In der Schnat“ (Horn-Bad Meinberg). Bei bestem Winterwetter stand neben einem Gottesdienst mit Pastor Michael Thelen ein Besuch bei den verschneiten Externsteinen auf dem Programm – verbunden mit ausgiebigen Ski- und Rodelfahrten. Alle haben die gemeinsamen Tage genossen und freuen sich schon auf das nächste Familienwochenende.

„Corona“: Aktuelle Informationen und Angebote

Die nächsten Termine:

– Eucharistiefeiern in der Trinitatiskirche samstags, den 4./ 11./ 18. Juli um 18 Uhr

– Bibel-Teilen als Video-Konferenz am Mittwoch, den 08. Juli um 19 Uhr

– Taizé-Gebet in der Trinitatiskirche am Mittwoch, 22. Juli um 19 Uhr

Weitere Informationen dazu finden Sie unter der Rubrik Aktuelles, im Terminkalender oder im Gemeindebrief.

Ohne Präsenzgottesdienste können wir keine herkömmliche Kollekte durchführen. Wir bitten um Unterstützung durch Spenden auf unser Gemeindekonto.

Bankverbindung: Alt-Katholische Pfarrgemeinde St. Johannes Münster

IBAN: DE41 4015 4530 0035 2649 28

BIC: WELADE3WXXX

 

 

 

Auf der Suche?

Wir sind eine Kirche für alle. Oder besser: für alle, die wollen.
Auch Sie? Finden Sie eine Gemeinde vor Ort.

» Zur Gemeindesuche